Donnerstag, 31. Dezember 2015

Apple iAd

Werben mit Apple iAd

iAd ist eine von Apple entwickelte Werbeplattform für mobile Geräte wie iPhone, iPod Touch und iPad, welches es Drittentwicklern ermöglicht, Werbungen direkt in ihre Apps zu integrieren. Die Plattform wurde erstmals 2010 vorgestellt und seit 2014 ist es möglich, iAds auch in der Schweiz herzustellen.


Wo erscheinen iAds

Schweiz und andere Länder:
iOS Apps
Mit Werbung in Apps erreicht man die User dort, wo sie ihre Zeit ver(sch)wenden. iOS Apps können funktionell oder spassig sein, auf jeden Fall beanspruchen sie die fortgeschrittenen Technologien der Apple Geräte. Werbungen werden nahtlos in die User-Erfahrung integriert für eine optimale kreative Einwirkung und optimale Resultate


USA, UK, Australia:

News (iOS Native App)
Auf dem englischsprachigen Markt hat man die Möglichkeit, in der News App Werbungen zu integrieren, und so die User zu erreichen, während sie sich über die für sie interessanten Themen informieren. Es gibt die Möglichkeit von ganzseitigen Werbungen oder in den Textfluss integrierten Ads.



Apple Music (iOS Native App + Apple TV + iTunes)
In der Apple Music App können Werbungen in Form von Audio- oder Videosegmenten geschalten werden.



Apple Wallet (iOS Native App)
Entwickler können Gutscheine erstellen, die die Kunden in ihrem Wallet speichern können. Durch Benachrichtigungen auf dem Bildschirm wenn man in der Nähe eines Punktes ist, wo der Gutschein eingelöst werden kann und durch dynamische Aktualisierung des Gutscheins entstehen neue Möglichkeiten für die Marketingverantwortlichen. Es entsteht eine Relevanz und ein dauerhafter Wert.


Schon ab $50

"Als Apples Werbeplattform iAd im April 2010 vorgestellt worden ist, war das Werbeinstrument lediglich Grosskunden vorbehalten. Das minimale Werbevolumen betrug in einer ersten Phase eine Million US-Dollar. Später sank dieser Betrag schrittweise auf 100'000 US-Dollar. Schlussendlich erlaubte Apple die Lancierung von Mikro-Kampagnen mit einem Volumen von 50 US-Dollar."


Der Vorteil bei Apple

Das Publikum das man erreichen kann zählt zu den beinahe 1 Mrd Konsumenten von Apple Produkten. Apple bietet exklusive Werte und Segmentierungstools, damit genau die richtigen User erreicht werden.
Apple liefert mit dem iAd Workbench ein Tool aus erster Hand, um die Werbung in den erstellten Inhalten zu kontrollieren. Hier können auch detaillierte Analysen und personalisierte monetarisierungs Reports erstellt werden, die einen wertvollen Einblick in die Werbekampagne geben und als Grundlage einer Optimierung der Kampagne dienen.


Übersicht


iOS
News
Apple Music
Apple Wallet

Bis zum nächsten Mal!

Yannick J Schmidt
@MrYJoshS

Quelle Bildmaterial: http://advertising.apple.com


Kommentare:

  1. Das ist eine sehr sauber Analyse dieses Werbetools. Danke!

    AntwortenLöschen
  2. If you're looking for a reputable contextual ad company, I recommend you check out ExoClick.

    AntwortenLöschen